Praxis für Krankengymnastik und Physiotherapie Christian Müller und Sabine Stohrer

Unser Team Für Ihre Gesundheit

Herzlich Willkommen in unserer Praxis für Krankengymnastik und Physiotherapie. Bereits seit 1997 sind wir in Neunkirchen-Seelscheid für Sie da, seit 2020 auch in Ruppichteroth-Winterscheid. Unser Schwerpunkt liegt in der manuellen und ostheopatischen Behandlung von orthopädischen Problemen. Die Altersspanne unserer Kunden reicht von Säuglingen und Kleinkindern über Erwachsene bis hin zu Senioren. Zu unseren Behandlungsformen zählen außerdem die Lymphdrainage aber auch chinesische Akupunktur und Dry Needling. Und natürlich machen wir auch Hausbesuche, für Patienten, die nicht zu uns kommen können.

 

Wichtig ist uns die Arbeit mit Ihnen, unseren Patienten. Gemeinsam können wir die Ursache für Ihre Beschwerden finden und Ihnen Wege aufzeigen. Für die erfolgreiche Therapie sind wir jedoch auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Wir sind aber immer für Sie da. Alle Mitglieder unseres motivierten Teams sind erfahrene Therapeuten für verschiedene Bereiche der Krankengymnastik und Physiotherapie und wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

Ihre

Christian Müller und Sabine Stohrer

Gesucht: Du!


Du bist Physiotherapeut/in und hast Lust, für ca. 25 – 30 Stunden pro Woche unser Team zu verstärken? Du bist motiviert, teamfähig und hast Spaß daran, dich weiterzuentwickeln? Dann sollten wir uns kennenlernen. Gerne auch Berufsanfänger und/oder mit der Option einer späteren Selbstständigkeit.

 

Mehr dazu hier...

Corona-Schnelltests


In unserer Praxis in Winterscheid führen wir ab sofort Corona-Schnelltests durch. Wir sind berechtigt, offizielle Bescheinigungen auszustellen, die Sie aktuell für verschiedene Aktivitäten benötigen. Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin unter 02247 - 9226722.

Corona-Pandemie


Das wichtigste zuerst: Wir haben weiterhin für Sie geöffnet. Zu Ihrem und unserem Schutz arbeiten wir nach einem strengen Hygienekonzept. Bitte kommen Sie nicht mit Erkältungssymptomen in die Praxis, tragen Sie eine medizinische Maske oder FFP2-Maske und desinfizieren Sie Ihre Hände.